TuS Wagenfeld e.V.


... nächste Spiele
wC
18.11.
14:30
HSG
SV Höltinghausen II
wB 18.11.
16:00
TUS Blau-Weiß Lohne
HSG
D1 18.11.
16:00
HSG
SV Falke Steinfeld
H1 18.11.
18:00
HSG
HSG Nordhorn e.V. II
wE2 19.11.
13:00
TV Cloppenburg II
HSG
wD 19.11.
13:30
SV SW Osterfeine II
HSG
D2 19.11.
14:00
HSG
SV SW Osterfeine III
H2 19.11.
16:00
HSG II
TUS Blau-Weiß Lohne
mB 19.11.
12:00
JMSG
THC Westerkappeln
mC 19.11.
13:15
TUS Bramsche
JMSG

... letzte Ergebnisse
H1
HSG
TSG Hatten-Sandkrug II

24
24
D1
SG Neuenhaus/Uelsen II
HSG

33
24
H2
SFN Vechta II
HSG

27
17
D2
HSG
SV Cappeln II

19
20
mB
SV Rot-Weiß Damme
JMSG

24
20
mC
JMSG
SV Rot-Weiß Damme

32
20
wB spielfrei




wC
TUS Blau-Weiß Lohne
HSG

22
8
wD HSG
SV Falke Steinfeld

2
0
wE TUS Lemförde
HSG

0
2
wF spielfrei





       
       
       

D1 - 1.Damen

Landesklasse Weser-Ems Staffel Süd - Saison 2017/2018



[ zurück ]

D1 - Knappe Niederlage im offenen Schlagabtausch
14.03.2017

DINKLAGE - Ein starker Auftritt der Handballerinnen der HSG Wagenfeld/Wetschen wurde nicht belohnt: 

Am Sonnabend unterlag die Mannschaft von Trainer Ralph Winterstein denkbar knapp mit 23:24 (14:12) bei der Zweitvertretung des TV Dinklage und bleibt somit weiterhin auf dem zehnten Tabellenplatz in der Landesklasse Weser-Ems.

HSG-Coach Ralph Winterstein zollte seiner Truppe nach der unglücklichen Niederlage großen Respekt: „Wir wollten Dinklage überraschen, und das ist uns größtenteils gelungen. Gerade in der ersten Halbzeit hatten wir das Spiel gut im Griff. Das war heute unsere beste Saisonleistung und in meinen Augen wäre ein Unentschieden mehr als gerecht gewesen.“ 


Spielerinnen: Hartau, Völkers – Haar (2/1), Lehing (4), Spreen (3), Wiedemann (1), Staas (2), Dunau, Vullriede (3), Holtz (2), Menge (1), Tiemann, Kattelmann, Buchwald (5/3)


Diepholzer Kreisblatt, 14.03.2017


[ zurück ]